Aktuelles

Informationen zu Schule in Coronazeiten an der GAZ

 

1. Hygieneplan (Stand 14.08.)

2. Umgang mit Krankheitssymptomen

    a. Hygieneplan 5.0

    b. Vorgehen bei Auftreten von Symptomen

3. Regeln für Rückkehrende aus Risikogebieten
 
Schülerinnen und Schüler, die aus Risikogebieten zurückkehren, unterliegen einer Quarantänepflicht und dürfen die Schule nicht betreten, sofern sie kein negatives Testergebnis vorlegen. Informationen über die Quarantänepflicht finden Sie hier:

4. Müslifrühstück:

Ab Montag, dem 31.08.2020, bieten wir wieder das Müslifrühstück (täglich ab 7:30 Uhr) an!

5. Pausenverkauf:

Am Mittwoch, dem 02.09.2020, öffnen wir wieder die Caféteria. Zunächst startet der Verkauf allerdings nur im Neubau.

6. Mittagessen

7. Elternbrief zum Schuljahr 2020/2021 

Besuch von einem anderen…Ast!

„Die sieht man ja gar ja gar nicht richtig!“ oder „Die sehen ja aus wie kleine Stöcke!“ rufen die Schüler der 5A ganz aufgeregt als sie im NaWi- Unterricht zum ersten Mal die Stabschrecken sehen.

Viele Fragen sprudeln aus den Schülern heraus: „Wo kommen die Tiere her, was fressen sie, warum sind manche so groß, andere noch so klein und warum kennen wir sie so schlecht sehen?“

Im späteren Unterricht konnte all das geklärt werden. Da wir diese perfekt getarnten Insekten so selten in der Natur treffen können, war es ein besonderes Erlebnis unsere Besucher auch selber auf die Hand nehmen zu dürfen und ihnen beim

Klettern - auch kopfüber! – zuzuschauen.

„Sie kitzeln auf der Haut und es fühlt sich an, als würden sie an uns festkleben!“, berichten die Schüler. (MEI)

Zu Tisch mit Dominik Becker

Wie tickt eigentlich der neue Schulleiter der GAZ?

Ein Mensa-Gespräch und anderthalb gelöschte Legenden.

Das Gespräch mit dem „Neuen“ Schulleiter startet zwischen unseren zwei Mensatellern (am einen Tisch vegetarisch, am anderen mit Fisch) nicht nur mit der Einhaltung von anderthalb Metern Corona-Abstand, sondern auch mit der Aufdeckung von anderthalb, nennen wir es ruhig beim Namen, Unwahrheiten. „Neu“ ist Dominik Becker, 44, an der GAZ bekanntlich nur zur Hälfte, und zwar als offizieller Schulleiter. Tatsächlich kennt er die Europaschule wie kaum noch eine andere Kollegin oder anderer Kollege, fing er hier doch bereits 2006 als Leiter des Hauptschulzweigs, also noch zu „kooperativen“ Zeiten an. Zur Erinnerung: Seit bald zehn Jahren ist die GAZ integrierte Gesamtschule und – auch nicht erst seit vorgestern – als „Neue GAZ“ im Ganztagsbereich stark aufgestellt.

Kanufahrt in KuBi "Bewegen"

Im Zuge des Faches Kulturelle Bildung "Bewegen" können Maren Musielak und David Reyes in Zusammenarbeit mit dem WVC in diesem Jahr erstmalig für zwei Kurse das Bewegungsfeld "Kanu fahren auf der Fulda" anbieten. Die Schülerinnen und Schüler machen hierbei erste Erfahrungen auf dem Wasser und lernen das Kajak und Canadier fahren. Dabei haben sie viel Freude wie die Bilder zeigen.  

Deutsch mit Matthias, Uno und “vier ziehen…”