Aktuelle Mitteilung - Stand 24.04.2021

Liebe Schulgemeinde,  

wie Sie sicherlich in der Presse verfolgt haben, ist am Freitag die sogenannte Notbremse des Bundes in Kraft getreten. Dies wirkt sich direkt auf unseren Schulbetrieb aus. Allgemeine Informationen zu den Auswirkungen der Notbremse des Bundes auf den Schulbetrieb können Sie dem Informationsschreiben des Kultusministers (siehe unten) entnehmen. Zusammengefasst kann man sagen, dass es für die Schülerinnen und Schüler der GAZ zukünftig drei verschiedene Szenarien geben wird: 

I. Inzidenzwert unter 100: 

 Wechselunterricht ab Jahrgang 5 (ab Jahrgangstufe 7 erst ab 6. Mai 2021 – vorher in Distanzunterricht) 

 Präsenzunterricht für die Abschlussklassen 

 

II. Inzidenzwert zwischen 100 und 165: 

 Wechselunterricht für alle Jahrgänge (ab Jahrgangstufe 7 erst ab 6. Mai 2021) 

 Ausnahme Abschlussklassen: Präsenzunterricht in kleinen Lerngruppen 

 

III. Inzidenzwert über 165: 

 Distanzunterricht für alle Jahrgänge 

 Ausnahme Abschlussklassen: Präsenzunterricht in kleinen Lerngruppen 

 

Seit mehreren Tagen liegt der Inzidenzwert für die Stadt Kassel bei über 165. 

Aktuell liegt in die Inzidenz sogar bei 209,8. Also greift ab Montag, dem 26.04.2021, Szenario III. 

 

Für die Schülerinnen und Schüler der GAZ bedeutet dies konkret: 

Jahrgang 5: Distanzunterricht (Onlineunterricht und Aufgaben über das Schulportal) 

Jahrgang 6: Distanzunterricht (Onlineunterricht und Aufgaben über das Schulportal) 

Jahrgang 7: Distanzunterricht (Onlineunterricht und Aufgaben über das Schulportal) 

Jahrgang 8: Distanzunterricht (Onlineunterricht und Aufgaben über das Schulportal) 

Jahrgang 9: Unterricht in kleinen Lerngruppen. Die Stundenpläne sind bei untis hochgeladen. 

Jahrgang 9 (R/GO): Distanzunterricht (Onlineunterricht und Aufgaben über das Schulportal) 

Jahrgang 10: Unterricht in kleinen Lerngruppen. Die Stundenpläne sind bei untis hochgeladen. 

IK I: Distanzunterricht (Onlineunterricht und Aufgaben über das Schulportal) 

IK II: Distanzunterricht (Onlineunterricht und Aufgaben über das Schulportal) 

IK III: Unterricht in kleinen Lerngruppen. Die Stundenpläne sind bei untis hochgeladen. 

IK 0: Unterricht in kleinen Lerngruppen. Die Stundenpläne sind bei untis hochgeladen. 

 

Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf werden individuell von den zuständigen Lehrkräften in die Schule bestellt und bei der Bearbeitung von Aufgaben besonders unterstützt. 

Unabhängig von dem jeweils geltenden Szenario, gilt weiterhin die Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler, die sich im Präsenzunterricht befinden! Unsere Testtage sind weiterhin Montag und Donnerstag (bzw. Mittwoch für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9). Mit einem Rückblick auf unsere erste Testwoche kann man sagen, dass alles reibungslos funktioniert hat und sich die Schülerinnen und Schüler sehr diszipliniert verhalten haben. 

Sollten sich die Inzidenzwerte signifikant ändern, erfolgt die offizielle Bekanntmachung der Tage, ab denen das jeweils neue Szenario gilt, im Internet durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration (https://soziales.hessen.de). 

Außerdem werde ich immer zeitnah über die Homepage und die Elternbeiräte die neusten Informationen weitergeben. 

Ich wünsche Ihnen für die anstehende Zeit viel Kraft und Durchhaltevermögen! 

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund 

Dominik Becker, Schulleiter 

Aktuelle Information zum Schul- und Unterrichtsbetrieb: Auswirkungen der sog. Notbremse des Bundes

Weiterlesen


Ein Tag im Leben eines Schulleiters: Dominik Becker