Aktuelle Mitteilung - Stand 12.02.2021, 12:00

 

Die Durchführungsphase der Projektprüfungen im Jahrgang 9 beginnt am 22.02.2021 - Präsentationstag ist Freitag, der 26.02.2021.

Cafeteria und Mensa sind geschlossen! 

Jahrgang 5 bis 6

- bearbeiten Aufgaben im Schulportal

- Betreuung in der Schule nur im Notfall - Meldung an die Klassenleitung mit Berechtigungsnachweis (s.u.)

 (Wechselbetrieb ab 22.02.21 - Mitteilung Gruppe A und B erfolgt über Klassenleitung)

Jahrgang 7 und 8

- bearbeiten Aufgaben im Schulportal

- kein Unterricht und keine Betreuung

Jahrgang 9 und 10

- Schülerinnen und Schüler, die die Schule nach diesem Schuljahr verlassen (9. Klasse: H-Prognose, R gefährdet; 10. Klasse: R-Prognose, G gefährdet), haben Unterricht nach gesondertem Plan (einzusehen bei untis)

- Schülerinnen und Schüler, die im nächsten Schuljahr an die GAZ oder in eine Oberstufenschule gehen, haben Unterricht nach gesondertem Plan (einzusehen bei untis)

IK1 und IK0

- Unterricht nach neuem Plan 

IK2 und IK3

- Unterricht nach neuem Plan  

gez. Dominik Becker, Schulleiter 

Weiterlesen

 

Dann eben Kunst digital! Einfach auf "Start guided tour" klicken!

Die Idee, eine Kunstausstellung für Schülerarbeiten zu veranstalten, erschien im momentanen Lockdownder Pandemie unmöglich.

Gerade jetzt, wäre so ein Raum für die Präsentation von Ergebnissen mit Publikum großartig! Ohne Kunst und Kultur wird es eben still! Die Wertschätzung von künstlerischen Arbeiten kommt in diesen Zeitenleider auch an Schulen viel zu kurz. Und für Kinder und Jugendliche ist gerade die künstlerische Ausdrucksmöglichkeit und die Präsentation ihres Könnens immens wichtig.

ABER: Wenn es live nicht geht – dann eben digital!

Weiterlesen

FSJ an der GAZ

Heute blicke ich auf die ersten fünf Monate meines FSJ`s zurück. Fünf Monate voller neuen Erfahrungen, Herausforderungen und Unsicherheiten.

Auf meinen ersten Arbeitstag blickte ich voller Nervosität und Anspannung, ich wusste nicht was mich erwarten würde und, ob ich die richtige Wahl für meine Zukunft getroffen hatte. Relativ schnell merkte ich jedoch, dass meine Ängste und Sorgen unbegründet waren, da ich sehr herzlich aufgenommen wurde und das Kollegium mir meinen Einstieg erleichterte. Nach kurzer Zeit entwickelte sich an der GAZ ein Alltag für mich und ich war angekommen.

Weiterlesen

Ist es wirklich so einfach???



„Ich glaube, also bin ich“, sagen der Jude, Christ und Moslem.

„Ich denke, also bin ich“, sagen der Atheist und die Agnostiker.

Weiterlesen

Lesen in Coronazeiten – Vorlesewettbewerb mal anders