Aktuelles

GAZ überragend bei der Russisch-Olympiade in Melsungen

Die 21. Hessische Russisch-Olympiade wurde an zwei Tagen (15.11.-16.11.17) in der Gesamtschule Melsungen durchgeführt. 45 Schüler aus ganz Hessen und sogar der russische Konsul Andrey Basov waren zu Gast. Acht Schülerinnen und Schüler der Georg-August-Zinn-Schule haben an der Olympiade teilgenommen:

Dalida Makdasi - 8a Kristina Vart – 8a Jessica

Badin – 8b Sabrina Benz – 8b Valentina Pavlova – 8b Sophia Stupiceva – 8b

Bogdanovic Gabija – 8d

Andrej Gorozin – 9d

Hilfe ohne Grenzen

Die Hilfsorganisation “Ärzte ohne Grenzen” hat sich bei den Kindern der Intensivklasse (IK) 1 der GAZ mit einer besonders persönlichen und herzlichen Bescheinigung für deren Engagement bedankt. Die Schülerinnen und Schüler sammelten eigenständig Geld, um einen Betrag spenden zu können. Die Jungen und Mädchen, die in den IK auf den Wechsel in die regulären Jahrgangsklassen der GAZ vorbereitet werden, hatten sich zuvor mit ihrer Lehrerin Irena Kayluk dem Thema „Kinder der Welt“ gewidmet.

Schulsprecherinnen an der GAZ 2017-2018

Im Rahmen unserer SV-Arbeit möchten sich unsere beiden neuen Schulsprecherinnen vorstellen:

Elli Zeiser ist 15 Jahre alt. Ihre Lieblingsfächer sind Englisch und Biologie. Sie tanzt seit vielen Jahren in ihrer Freizeit.

Elina Fejzaj ist 15 Jahre alt. Ihre Lieblingsfächer sind Physik, Sport und Deutsch. Sie zeichnet gern und mag Musik.

Beide verstehen sich als Ansprechpartnerin und wollen das Schulleben aus Sicht der Schülerschaft weiterentwickeln. Elli und Elinda möchten das Miteinander von Schülern und Lehrern stärken und in den Jahrgängen präsent sein, um auf die Bedürfnisse und Probleme der Schüler eingehen zu können.

Schülerinnen und Schüler können beide jederzeit gerne ansprechen.

GAZ-Schüler/innen auf Tuchfühlung mit Politikern im Hessischen Landtag

Schon zum vierten Mal in Folge fuhren Schülerinnen und Schüler der GAZ zum Hessischen Demokratietag, der zum zehnjährigen Jubiläum symbolträchtig im Hessischen Landtag in Wiesbaden stattfand. In Anspielung auf das bevorzugte Kommunikationsmedium des amerikanischen Präsidenten Donald Trump stand der Demokratietag unter dem Motto „Demokratie braucht mehr als 140 Zeichen“. In einer zunehmend komplexen und globalisierten Welt „darf Demokratie nicht auf plakative Forderungen und Aussagen in Kurznachrichtendiensten verkürzt werden. (...) Deshalb ist auch eine anregende Debattenkultur im Schulunterricht von herausragender Bedeutung für die Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler.“ Mit diesen Worten eröffnete Kultusminister Dr. Lorz die von mehr als 200 SuS aus ganz Hessen besuchte Veranstaltung, darunter 7 unserer Schule.

Jetzt sind sie wirklich da!

Übergabeprozess der neuen Fünftklässler abgeschlossen

Mittwoch, 01. November. Das Jahrgangsteam 5 sitzt bei Kaffee, kalten Getränken und Keksen im Teamraum. Diesmal geht es für die Klassenlehrkräfte des Jahrgangs 5, die BFZ-Lehrkraft und die Schulsozialpädagogin nicht wie üblich um pädagogischen Austausch und organisatorische Fragen: sieben Kolleginnen der abgebenden Grundschulen sind der Einladung zum zwanglosen Austausch über die jetzigen GAZler gefolgt!