Aktuelles

2. Hessisches Landestreffen von „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ in Frankfurt

„COME AS YOU ARE“ – Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt macht Schule

So lautete das Motto des diesjährigen Netzwerktreffens der über 80 Courage-Schulen in Hessen, das von 5 Schüler*innen der GAZ mit Herrn Fach besucht wurde. Mit der Reform des Lehrplans wurde Geschlechtervielfalt und die Anerkennung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intersexuellen Menschen zum schulischen Auftrag erklärt. Dies wurde in der Öffentlichkeit zum Teil sehr kontrovers diskutiert. Deshalb sollte diese Veranstaltung Schüler*innen und Lehrkräften die Möglichkeit bieten, sich mit den Themen „Ehe für Alle“, Geschlecht, Sexualität und Gleichwertigkeit aller Menschen zu beschäftigen.

Jugend trainiert für Olympia

Orientierungslauf Spitzenplätze für die GAZ-Läufer/innen

Die Schülerinnen und Schüler der GAZ können nicht nur gut laufen, wie sie beim Mini-Marathon und Sponsorenlauf unter Beweis gestellt haben, sondern sich auch gut anhand einer Karte orientieren. In Harleshausen fand bei Nieselregen der diesjährige Regionalentscheid im Orientierungslauf statt.

“Ihr seid cool, wenn ihr ihr selber bleibt!”

Christoph Rickels ist als Botschafter für gewaltfreies Miteinander zu Gast an der GAZ. Und alle hören zu. Der Faustschlag, der Christoph Rickels’ gesunde Seite seines knapp 20 Jahre jungen Lebens kostet, kommt aus dem Nichts. Tatort ist eine Disko in Norddeutschland.

Sponsorenlauf 3.0 - jede Runde zählt!

Zum dritten Mal fand an der Georg-August-Zinn-Schule ein Sponsorenlauf statt. Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur zehnten Klasse haben sich im Vorfeld auf die Suche nach Sponsoren gemacht. Ansprechpartner waren Eltern, Onkel, Tanten, Freunde, Lehrer, Firmen und Bekannte. Die Sponsoren erklärten sich bereit, einen bestimmten Betrag für jede gelaufene Runde zu bezahlen. Am Montag, den 02.10., war es soweit, die GAZ setze sich für einen guten Zweck in Bewegung.

GAZ schlägt Comenius im Elfmeterschießen

Foto: Die Schulmannschaft der GAZ: Hinten v.l. Rodi, Noah, Hasan, Denzel, Diyar, Nahom, Michael, Julien, Sabri, Herr Fach, vorn v.l. Kevin, Resul, Binijam, Timothy, Zaki,Khalil

Es fing nicht gut an für das GAZ-Team auf den Waldauer Wiesen. Kaum waren 5 Minuten gespielt, da lag unsere Schulmannschaft, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt hatte, gegen die Offene Schule Waldau mit 0:2 zurück. Doch danach ging es stetig bergauf, die Mannschaft fand zusammen, konzentrierte sich ganz auf das Spiel, ohne nach Rückschlägen in Streit zu geraten oder sich gegenseitig die Schuld zuzuschieben, und konnte den Rest des Spiels ausgeglichen gestalten, auch wenn Waldau mit ihren beiden 1,85m-„Riesen“ noch ein drittes Tor gelang.

Mini-Marathon 2017

Am Samstag dem 30.09.2017 startete der diesjährige Mini-Marathon im Rahmen des Kassel Marathons. Die GAZ war in diesem - wie in jedem Jahr dabei - diesmal 77 Kindern. Ungefähr die Hälfte der Kids kam zum Treffpunkt auf dem Altgelände, der Rest kam an der Eissporthalle dazu. Und zwischen all den finsteren verregneten Tagen der letzten Wochen gab es ausgerechnet zum Mini-Marathon Super-Wetter wie auf Bestellung. Erst auf dem Nachhauseweg fing es wieder an zu regnen.