Mini-Marathon 2015

Über 100 Schülerinnen und Schüler der Georg-August-Zinn-Schule stellten sich am Wochenende der Herausforderung „Mini-Marathon“. Gemeinsam mit insgesamt 5200 Kindern und Jugendlichen gingen am Samstag 103 Läuferinnen und Läufer der Jahrgänge 5-10 der GAZ an den Start. Die Teilnahme an dieser Großveranstaltung wird unseren Schülerinnen und Schülern sicherlich unvergessen bleiben. Nach 4,2 Kilometern durch die Karlsaue, war der Zieleinlauf im Auestadion - vor mehr als 12000 Zuschauern - ein besonderes Erlebnis. Im Ziel wurden alle Starter mit einer Medaille für die Anstrengungen belohnt. Die Schnellsten unserer Schule waren in diesem Jahr: Nicole de Olazaval (00:24:14) bei den Mädchen und Sassan Ahmadi (00:18:34) bei den Jungen.

 -> Bildergalerie        -> Online - Ergebnisdienst

„Le Parkour“ an der GAZ

Im Rahmen des Sportunterrichts entwickelte die Klasse 6a mit Herrn Toprakoglu ein kurzes Video zum Thema „Le Parkour“. Die Schülerinnen und Schüler zeigen im Video verschiedene Techniken aus dem Parkoursport z.B. einen „tic tac“. Der „tic tac“ ist eine Bewegung, bei der man sich mit dem Fuß von einem Objekt abstößt, um über ein Hindernis zu springen.

Viel Spaß beim Anschauen!

 

„Rollstuhlbasketball macht Schule in Hessen“ zu Besuch an der GAZ

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 konnten am 02.02. und 03.02.2016 einen interessanten Einblick in die Sportart Rollstuhlbasketball gewinnen. Das Projekt „Rollstuhlbasketball macht Schule in Hessen“ soll den Kindern und Jugendlichen Spaß an Sport und Bewegung vermitteln. Außerdem sollen Berührungsängste zwischen Nichtbehinderten und Menschen mit Handicap abgebaut werden. Das gemeinsame Sport treiben und der Spaß steht dabei im Vordergrund.