Aktuelles

„Le Parkour“ an der GAZ

Im Rahmen des Sportunterrichts entwickelte die Klasse 6a mit Herrn Toprakoglu ein kurzes Video zum Thema „Le Parkour“. Die Schülerinnen und Schüler zeigen im Video verschiedene Techniken aus dem Parkoursport z.B. einen „tic tac“. Der „tic tac“ ist eine Bewegung, bei der man sich mit dem Fuß von einem Objekt abstößt, um über ein Hindernis zu springen.

Viel Spaß beim Anschauen!

 

GAZ nimmt an KuBiK5 teil

"Das war die angenehmste Schule bisher!" - Caroline Theurer und ihr Team von der Uni Kassel waren voll des Lobes für die GAZ´ler des Jahrgangs 5 mit denen sie Anfang Oktober arbeiteten. Die alanus Hochschule führt in Zusammenarbeit mit der Uni Kassel und dem Rat für Kulturelle Bildung die KuBiK5 Studie zur Wirkung kultureller Bildung auf die Kreativität durch und die Georg-August-Zinn-Schule nimmt an dieser Langzeitstudie teil. In einer ersten Aktion füllten alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 Fragebögen aus und bekamen als Belohnung ein Lineal. Bis Ende November hatten dann die Eltern Zeit, ihre Fragebögen auszufüllen. Wir erwarten das Uni-Team wieder im nächsten Schuljahr! (sol) Foto: Charlotte Fischer

-> Weitere Informationen

Doppelter Auftritt der GAZ beim Oberzwehrener Adventsmarkt

Die Eröffnungsfeier des Oberzwehrener Adventsmarktes am Samstag dem 28.11.2015 wurde von zwei Auftritten der Georg-August-Zinn-Schule beendet. Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 sangen "Fröhliche Weihnacht überall” und der Chor der Lehrer der GAZ unter Mitwirkung der Schulleiterin der Grundschule Brückenhof-Nordshausen, Frau Elke Pohlemann, rundete das Programm mit einem Taizé-Kanon ab. „Salvator Mundi” entließ die Gäste in das Markttreiben. Kleine Besucherinnen und Besucher hielten nach einem Besucher mit weißem Bart Ausschau… (sol)

AZAD grüßt die GAZ

Im Rahmen einer Musikvideoproduktion zu seinem neuen Album „Leben II“ erfuhr AZAD durch Frau Shirzad, dass viele GAZ Schülerinnen und Schüler Fans sind. Spontan entschied er sich für ein Grußwort in Form einer Videobotschaft. 

 

Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Rathaus mit Schülerinnen und Schülern der GAZ

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet die Georg-August-Zinn-Schule mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zusammen. Neben sehr guten Ergebnissen bei den Sammlungen im Herbst, den Begegnungsfahrten nach Verdun oder zu den Jugendbildungsstätten des Volksbunds im Elsass und auf Usedom gehört seit 1993 die Mitgestaltung der Gedenkstunde im Kasseler Rathaus zu den Aktivitäten im Rahmen dieser Zusammenarbeit mit dem Volksbund.

Am 15. November nahmen Granita Hoxha als Sammlerin sowie Assal Khajeh-Zare, Parwane Ibrahim-Khail, Dennis Prochnau und Alexander Göbel als Lesende an dieser Veranstaltung teil. Die Schülerinnen und Schüler aus der 8 c hatten sich zuvor mit der Thematik befasst.

Hohes Niveau beim Vorlesewettbewerb Englisch in Jahrgang 7 und 9



Im Rahmen der Intensivierung des Fremdsprachenlernens an der Georg-August-Zinn/Europaschule Kassel fanden am 26.11.2015 in den Jahrgangsstufen 7 und 9 die Vorlesewettbewerbe Englisch statt. In einer von Frau Pausewang angenehm arrangierten “Leseecke“ in der Stadtbücherei an der GAZ trugen 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Lesekünste in der ersten Fremdsprache Englisch vor.