Aktuelles

Dankeschön!

Am Dienstag, dem 24. Mai, standen Möhren mit Feta-Dip, ein breites Angebot an Quiches, sowie Kuchen und Kaffee auf dem Menu des WPU-Kurses Kochen um Frau Westerhoff, Frau Höhmann und Frau Brenke auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 servierten einer Gruppe aus Kolleginnen und Kollegen und Besuchern, die beim Boys und Girls Day im Jahrgang 5 aus ihren Berufsfeldern berichtet hatten, sowie Mitarbeiterinnen des Frauentreffs Brückenhof. Ein schönes Dankeschön für alle Helferinnen und Helfer.

Erfolgreiche Teilnahme am Vorlesewettbewerb Französisch

Kurz vor den Osterferien wurde der diesjährige Vorlesewettbewerb Französisch vom Fachbereich Französisch an der Hegelsbergschule durchgeführt. Bei diesem Vorlesewettbewerb müssen in der Regel authentische Texte von bis zu 3 Minuten Dauer gelesen werden. Außer der persönlichen Vorstellung sowie der Einführung werden insbesondere die Betonung, die Sprechflüssigkeit und die Aussprache bewertet. Die Jury bestand in diesem Jahr ausschließlich aus Muttersprachlerinnen.

Der Achtzigjährige, der noch in die Schule geht

Bundesfreiwilligendienstler der GAZ zum Ehrentag im Newsletter der Volunta geehrt.

Auch die GAZ gratuliert herzlich!

"Gute Schule ist guter Unterricht"


Besuch aus Gütersloh: Die Bertelsmann-Stiftung zu Gast an der GAZ

Faire Bildungschancen für alle! Mit diesem Credo engagiert sich die Bertelsmann-Stiftung für inklusiv arbeitende Schulen, in denen Lehrkräfte und weitere Pädagogen Kinder und Jugendliche ganztägig individuell fördern. Das Thema Inklusion war somit gleichsam die "Einflugsschneise" für den Besuch von Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeitern der Stiftung aus Gütersloh an der Georg-August-Zinn-Schule.

Neue Hospitationsrunde an der GAZ

Die Serviceagentur ganztägig lernen bietet auch im zweiten Schuljahr wieder einen Hospitationstag an der Georg-August-Zinn-Schule an. Am 9. Juni sind Interessierte eingeladen, die neue GAZ hautnah zu erleben. Informationen und Hospitationen wechseln sich ab. Interessierte melden sich bitte über die Homepage der Serviceagentur hier an. Link: http://www.hessen.ganztaegig-lernen.de/veranstaltungen/09.06.2016

Ich erzähle dir meine Geschichte

Die IK-Klassen 1, 1a und 3 arbeiten mit ihren Lehrkräften Frau Kayluk, Frau Tabari und Frau Vogel unter Hilfe von Herrn Müller gemeinsam.

Es wurde ein Film produziert über den Weg der Schülerinnen und Schüler nach Deutschland. Weiterhin wurde dokumentiert, was sie besonders finden und was ihre Wünsche sind. Aufgrund eines Textes und Plakaten über die Herkunftsländer wurde jeder Schüler und jede Schülerin vorgestellt - daraus entstand der Film.