66 neue "5er" an der GAZ

Am Dienstag begrüßte die GAZ die neuen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 mit einem Fest im Kulturhaus Oberzwehren. Aurelia und Elli - zwei Zehntklässlerinnen - begrüßten die "Neuen" und führten durch die Veranstaltung, die mit Beiträgen der HipHopAG, der KuBi Gruppe Darstellen des letzten Jahrgangs 5 und mit Tanz- und Gesangseinlagen des Jahrgangs 6 gespickt war.

Der Schulleiter Herr Koch begrüßte die Ehemaligen verschiedener Kasseler Grundschulen und einige Zugezogene und wünschte ihnen einen guten Neustart bevor sie von den neuen Klassenlehrerinnen und -lehrern aufgerufen wurden und eine Sonnenblume erhielten.

Informationspakete und weitere Absprachen erfolgten dann in den Klassenräumen.

Alles Gute für den Neustart!

Weitere Bilder...

 

Elterncafé für die Intensivklassen

Am 29.04.2015 fand zum ersten Mal an der GAZ ein Elterncafé für die Intensivklassen statt. Im Mehrzweckraum wurden die Tische schön geschmückt. Die Schülerinnen und Schüler der Intensivklassen brachten leckere Kuchen mit und bauten ein schönes Buffet für alle auf. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Schulleiter, Herr Koch, fanden zahlreiche informelle Gespräche zwischen den Eltern und Lehrern der Intensivklassen sowie der Schulleitung statt. Mit dabei waren auch Vertreter von Caritas und Frauentreff Brückenhof, die zusätzlich für mehrere Dolmetscher gesorgt haben. An dieser Stelle ein besonderer Dank an die Dolmetscher, die einen intensiven Austausch ermöglichten.

Nach einer kurzen Vorstellung der sozialen Einrichtungen (Caritas und Frauentreff Brückenhof) wurde den Eltern die geplante Zusammenarbeit zwischen Caritas, Frauentreff Brückenhof und der Georg-August-Zinn-Schule präsentiert. Wir sind sehr auf diese Angebote gespannt und freuen uns schon jetzt auf die Zusammenarbeit! (kay)

Hohes Niveau beim Vorlesewettbewerb Englisch in Jahrgang 7 und 9



Im Rahmen der Intensivierung des Fremdsprachenlernens an der Georg-August-Zinn/Europaschule Kassel fanden am 26.11.2015 in den Jahrgangsstufen 7 und 9 die Vorlesewettbewerbe Englisch statt. In einer von Frau Pausewang angenehm arrangierten “Leseecke“ in der Stadtbücherei an der GAZ trugen 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Lesekünste in der ersten Fremdsprache Englisch vor.

Englisch Vorlesewettbewerb 2018: Die beste Qualität seit 20 Jahren!

So jedenfalls die Aussage von der englischstämmigen ehemaligen GAZ-Lehrerin Pat Jüngst, die Teil der Jury beider Wettweberbe war. Je zwei Schülerinnen und Schüler jedes Englischkurses der Jahrgänge 7 und 9 lasen einen ca. dreiminütigen, selbst ausgewählten Text auf Englisch vor. Auch die Vorstellung, Einleitung und Begründung der Wahl erfolgten in der Fremdsprache.

Europa in Bewegung - Schülertagung Hofgeismar

Am 22. bis zum 23. Januar, begaben sich insgesamt vier Schüler der Jahrgangsstufe 9 (Julian Böer und Gabriela Fritzler aus der 9a, Alexander Pfannenstiel und Robert Feulner aus der 9c), mit dem leitenden Lehrer Herr Dams nach Hofgeismar, um an einer Schülertagung der hessischen Europaschulen teilzunehmen. Das Oberthema lautete: "Europa in Bewegung - Flucht und Asyl als Herausforderung".

Das Ziel der Tagung war es, Schüler über Asyl und Flucht aufzuklären, die Schüler in Debatten zu verwickeln und in einer von Schülern ausgewählten Arbeitsgruppe aktiv in ein kleines Projekt oder eine Gesprächsrunde einzubetten. Die Ergebnisse wurden schließlich am Ende der Tagung allen Anwesenden präsentiert wurde. Geleitet wurde die Tagung von Studienleiter Uwe Jakubczyk.

Europa +

Bei der Fachtagung „Förderung von demokratischer Bildung und Toleranz durch internationalen Schulaustausch“ war die Vermittlung demokratischer Bildung durch Schüleraustausch Thema. Beispiele von eTwinning-Projekten, Erasmus+-Projekten und Angebote außerschulischer Kooperationspartner wurden in Ausstellungen, Workshops und Vorträgen vorgestellt. Ein Rahmenprogramm mit Buchenwaldbesuch, musikalischen Beiträgen und einem Stadtrundgang in Weimar rundeten das Programm ab. (SOL)

GAZ goes Fachtagung