Der Achtzigjährige, der noch in die Schule geht

Bundesfreiwilligendienstler der GAZ zum Ehrentag im Newsletter der Volunta geehrt.

Auch die GAZ gratuliert herzlich!

Dienstversammlung für DAZ-Lehrkräfte

In der Astrid-Lindgren-Schule fand die erste Dienstversammlung für alle Lehrkräfte statt, die Deutsch als Zweitsprache (DAZ) in Intensivklassen und -kursen in Kassel unterrichten. Geladen hatte das Staatliche Schulamt Kassel. Ziel der Veranstaltung war, in Workshops mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten einen Austausch unter den Kolleginnen und Kollegen zu ermöglichen.

GAZ goes Cineplex

Am Tag vor den Halbjahreszeugnissen besuchte der Jahrgang 8 der Georg-August-Zinn/Europaschule aus Kassel das neue Cineplex-Kino in Baunatal. Besonderer Anlass war die Verabschiedung Ihres langjährigen Englisch- und GL-Lehrers Edmund Borschel, der als Stellvertretender Klassenlehrer und GL-Lehrer der 8a sowie als Englischlehrer viele Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs ab Klasse 5 unterrichtet hat. Begleitet wurden sie vom Englisch-Bili Kurs des Jahrgangs 9 und einer sogenannten IK-Klasse, in der aktuell Flüchtlingskinder die deutsche Sprache erlernen und das deutsche Schulwesen kennenlernen. 

Ehrung für Ilona Adamczak

Oberbürgermeister Hilgen (li.) und Ilona Adamczak bei der Verleihung der Urkunde


Am 10.3.2017 erhielt Ilona Adamczak während einer kleinen Feierstunde im Rathaus die goldene Ehrennadel der Stadt Kassel für ihre vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit im Stadtteil Oberzwehren durch Oberbürgermeister Bertram Hilgen überreicht. Frau Adamczaks Familie, viele Freunde und Weggefährten wohnten der Ehrung bei.

66 neue "5er" an der GAZ

Am Dienstag begrüßte die GAZ die neuen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 mit einem Fest im Kulturhaus Oberzwehren. Aurelia und Elli - zwei Zehntklässlerinnen - begrüßten die "Neuen" und führten durch die Veranstaltung, die mit Beiträgen der HipHopAG, der KuBi Gruppe Darstellen des letzten Jahrgangs 5 und mit Tanz- und Gesangseinlagen des Jahrgangs 6 gespickt war.

Der Schulleiter Herr Koch begrüßte die Ehemaligen verschiedener Kasseler Grundschulen und einige Zugezogene und wünschte ihnen einen guten Neustart bevor sie von den neuen Klassenlehrerinnen und -lehrern aufgerufen wurden und eine Sonnenblume erhielten.

Informationspakete und weitere Absprachen erfolgten dann in den Klassenräumen.

Alles Gute für den Neustart!

Weitere Bilder...

 

Elterncafé für die Intensivklassen

Am 29.04.2015 fand zum ersten Mal an der GAZ ein Elterncafé für die Intensivklassen statt. Im Mehrzweckraum wurden die Tische schön geschmückt. Die Schülerinnen und Schüler der Intensivklassen brachten leckere Kuchen mit und bauten ein schönes Buffet für alle auf. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Schulleiter, Herr Koch, fanden zahlreiche informelle Gespräche zwischen den Eltern und Lehrern der Intensivklassen sowie der Schulleitung statt. Mit dabei waren auch Vertreter von Caritas und Frauentreff Brückenhof, die zusätzlich für mehrere Dolmetscher gesorgt haben. An dieser Stelle ein besonderer Dank an die Dolmetscher, die einen intensiven Austausch ermöglichten.

Nach einer kurzen Vorstellung der sozialen Einrichtungen (Caritas und Frauentreff Brückenhof) wurde den Eltern die geplante Zusammenarbeit zwischen Caritas, Frauentreff Brückenhof und der Georg-August-Zinn-Schule präsentiert. Wir sind sehr auf diese Angebote gespannt und freuen uns schon jetzt auf die Zusammenarbeit! (kay)

Hohes Niveau beim Vorlesewettbewerb Englisch in Jahrgang 7 und 9



Im Rahmen der Intensivierung des Fremdsprachenlernens an der Georg-August-Zinn/Europaschule Kassel fanden am 26.11.2015 in den Jahrgangsstufen 7 und 9 die Vorlesewettbewerbe Englisch statt. In einer von Frau Pausewang angenehm arrangierten “Leseecke“ in der Stadtbücherei an der GAZ trugen 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Lesekünste in der ersten Fremdsprache Englisch vor.

Europa in Bewegung - Schülertagung Hofgeismar

Am 22. bis zum 23. Januar, begaben sich insgesamt vier Schüler der Jahrgangsstufe 9 (Julian Böer und Gabriela Fritzler aus der 9a, Alexander Pfannenstiel und Robert Feulner aus der 9c), mit dem leitenden Lehrer Herr Dams nach Hofgeismar, um an einer Schülertagung der hessischen Europaschulen teilzunehmen. Das Oberthema lautete: "Europa in Bewegung - Flucht und Asyl als Herausforderung".

Das Ziel der Tagung war es, Schüler über Asyl und Flucht aufzuklären, die Schüler in Debatten zu verwickeln und in einer von Schülern ausgewählten Arbeitsgruppe aktiv in ein kleines Projekt oder eine Gesprächsrunde einzubetten. Die Ergebnisse wurden schließlich am Ende der Tagung allen Anwesenden präsentiert wurde. Geleitet wurde die Tagung von Studienleiter Uwe Jakubczyk.

Kooperation mit dem Schülerlabor FLOX der Universität Kassel

Experimentieren wie ein Wissenschaftler hieß es für die Fünftklässler der GAZ bei ihrem Besuch der Experimentierwerkstatt FLOX des Biologiefachbereiches der Universität Kassel. Dabei untersuchten alle unsere Kleinen, ob Schnecken riechen können und lernten ganz nebenbei wissenschaftliche Methoden kennen. Schon in den vergangenen Jahren besuchten unsere Schüler immer wieder das Schülerlabor und konnten von der intensiven Betreuung durch Lehramtsstudenten und dem Knowhow der Mitarbeiterinnen der Biologiedidaktik profitieren. Mit einem Kooperationsvertrag soll diese Zusammenarbeit weiter ausgebaut und feste FLOX-Tage in den Jahrgängen 5-8 eingerichtet werden. Dabei vertiefen unsere Schüler ihre Experimentierfähigkeit im Labor und im Freiland.